Messtechniklösungen für die Automobilindustrie

Test it. Trust it.

Testlösungen für den Automotive-Bereich

Autonomes Fahren verspricht Nutzern außergewöhnliche Mobilität und herausragenden Reisekomfort und ermutigt OEMs und Tier-1-Zulieferer, das Ziel der EU zu erreichen, bis 2050 die Zahl der Verkehrstoten auf Null zu senken („Vision Zero“). Allerdings hängt der Erfolg von einer entscheidenden Voraussetzung ab: Verschiedenste Automobilkomponenten und -funktionen müssen koordiniert werden und deren Zusammenspiel muss fehlerfrei erfolgen.

Das Management zunehmend komplexerer elektronischer Systeme und Industriestandards wie Automotive Ethernet erzeugt neben Sicherheitsaspekten zusätzliche Anforderungen an Automotive-Tests. Solche Herausforderungen wären ohne die Einführung innovativer Automotive-Testlösungen, die den Wissenstransfer von der Testfahrt auf den Prüfstand aus Gründen der Reproduzierbarkeit und Testautomatisierung unterstützen, nicht handhabbar.

Lösungen für alle Trends in der Automobilindustrie

Fortgeschrittene Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) werden in Zukunft für Fahrzeugsicherheit und Komfort eine noch größere Rolle spielen. Mit diesen Systemen verbindet sich die Hoffnung, dass die Zahl der Verkehrsopfer erheblich reduziert werden kann. Bereits kleine Fehler können jedoch zu einer Fehleinschätzung der Situation führen. Aufgrund der Komplexität der verschiedenen eingesetzten Technologien einschließlich Radar, vernetztes Fahren, V2X-Kommunikation und Notruf sind umfassende Automotive-Tests notwendig, um eine zuverlässige Funktionsweise und maximale Sicherheit sicherzustellen.

Mit Testlösungen von F&E bis zur Produktion, die hohe Zuverlässigkeit mit klassenbester Performance vereinen, steht Ihnen Rohde & Schwarz als vertrauenswürdiger Partner zur Seite.

-

Jürgen Meyer, VP Automotive, Rohde & Schwarz

Jürgen Meyer, VP Automotive, Rohde & Schwarz

„Mit innovativen Testlösungen für Automotive Ethernet und Radar haben wir unser Portfolio für den aktuellen Bedarf des Automotive-Marktes erweitert. Im Bereich EMV und Vernetzung – beispielsweise bei 4G, 5G oder 802.11p – sind wir bei unseren Kunden als bewährter Partner und Marktführer anerkannt. Wir bedienen unsere internationalen und global agierenden Kunden aus der Automobilbranche seit mehr als 80 Jahren in über 70 Ländern weltweit.“

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Testlösungen für den Automotive-Bereich

Automotive-Radar

Die Leistungsfähigkeit eines Radars von der Entwicklung bis hin zur Produktion sicherstellen

Mehr Informationen

Vernetztes Fahren

Die Konformität und Leistungsfähigkeit von eCall, V2X, LTE-V, WLAN und Bluetooth® prüfen

Mehr Informationen

Automotive-EMV- und Full-Vehicle-Antennentests

Schlüsselfertige Testsysteme für normenkonforme EMV- und Antennenmessungen an Fahrzeugen und Komponenten

Mehr Informationen

Fahrzeugnetzwerke und Steuergerätetests

Fehlersuche an Bussystemen wie Automotive-Ethernet und CAN-FD

Mehr Informationen

Infotainment

Multimedia, Audio, Antennen und Navigationsgeräte validieren

Mehr Informationen

Drohnenerfassung

Prototypen schützen – durch die frühzeitige Erfassung und Abwehr von Drohnen

Mehr Informationen

Verwandte News

Ausgewählte Themen

Perfect Vision for Autonomous Vehicles

Erfahren Sie mehr über die unkomplizierte Analyse und Charakterisierung von Kunststoffmaterialien für Radarsysteme in der Automobilindustrie. Die Zeitschrift aus dem Carl Hanser Verlag ist ein richtungsweisendes Informationsmedium für die zunehmend global agierenden Kunststoffverarbeiter.

Jetzt downloaden

Poster: Automotive radar

Erhalten Sie einen Überblick über Messtechniklösungen für Automotive-Radar-Anwendungen.
Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie Ihr kostenloses Poster.

Mehr Informationen

Poster: The road to 5G in automotive

Erhalten Sie einen Überblick über die Entwicklung von LTE zu 5G in der Automobilindustrie und lernen Sie beispielhafte Anwendungsfälle Mobilfunknetz-basierter Fahrzeugkonnektivität kennen. Sie erfahren außerdem mehr über die direkte Fahrzeugkommunikation zwischen Verkehrsteilnehmern sowie deren technische Grundlagen und Anwendungsfälle.

Mehr Informationen

Poster: Automotive frequencies

Koexistenz und mögliche wechselseitige Störungen von verschiedenen in (elektrischen) Fahrzeugen genutzten Funkfrequenzen sind eine Herausforderung für Forschung und Entwicklung und beim Testen. Erhalten Sie einen kompakten Überblick über die überlappenden Frequenzbänder und geltende Regelungen in den Fahrzeugen von heute und morgen.

Mehr Informationen

R&S®ScopeRider RTH – Schnelle Fehlersuche bei Elektro-Fahrzeugen

Das Elefant Racing Team der Universität Bayreuth benötigt für die Entwicklung und Inbetriebnahme seines selbst entwickelten Elektro-Rennwagens FR19 Loki ein zuverlässiges und universell einsetzbares Handheld-Oszilloskop.

Jetzt downloaden

Europäische Funkanlagenrichtlinie (RED)

Die neue Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU (RED) ersetzt die vorherige Richtlinie R&TTE.

Mehr Informationen

Akkreditierter Kalibrierservice gemäß IATF 16949:2016

Ein neuer internationaler Automotive-Qualitätsstandard für mehr Genauigkeit.

Mehr Informationen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir halten Sie auf dem Laufenden zu kommenden Trends und neuesten Applikationen.