MHL

High efficiency – advanced audio coding (HE-ACC)

Mit MHL wurde eine Lösung geschaffen, die es über einfache digitale Verbindungen ermöglicht, High-Definition Multimedia-Content an hochauflösende Fernsehbildschirme und andere Unterhaltungselektronikprodukte übertragen zu können. Das MHL-Konsortium entwickelt, lizenziert und fördert MHL als einen Industriestandard.

Das MHL-Konsortium wurde von Nokia, Samsung, Silicon Image, Sony und Toshiba gegründet und hat das Ziel, die Technologie als De-facto-Standard zu fördern. Die Kunden können ihre MHL-fähigen Geräte mit einem großen Bildschirm verbinden, um HD-Videos anzusehen, Videospiele zu spielen oder Präsentationen zu zeigen und haben darüber hinaus nun auch auf der Straße Zugriff auf alle Inhalte. MHL-fähige Produkte umfassen Adapter, Automotive-Zubehör, AV-Empfänger, Blu-ray Disc™ Player, Kabel, Digital-Fernseher, Monitore, Projektoren, Smartphones, Tablets, Fernseh-Zubehör und mehr.

Wesentliche Merkmale des MHL 2-Standards:

  • Mehr als 900 mA Versorgungsstrom zum Laden Ihres Mobilfunkgerätes
  • Geschütztes Video mit 1080p/60 Full-HD-Inhalt
  • Bis zu acht Surround-Sound-Kanäle
  • Vollständig kompatible Fernsteuermöglichkeiten
  • Keine Verzögerung beim Spielen von Spielen oder bei anderen interaktiven Anwendungen

Weitere Informationen über MHL finden Sie hier: www.mhltech.org.

Zusätzliche Informationen
International Website