background

Hardware-in-the-Loop-Validierung für Automotive-Radar

Vector Symposium

REALISTISCHE SIMULATION DES STRASSENVERKEHRS IM LABOR

Bei der Erprobung neuer ADAS/AD-Funktionen werden die ersten Schritte in Closed-Loop-Setups durchgeführt, bei denen der Radarsensor und das zugehörige ADAS-Steuergerät (ECU) entsprechend einem simulierten Fahrszenario stimuliert werden.
Rohde & Schwarz und Vector Informatik präsentieren eine gemeinsame Lösung für zuverlässige und reproduzierbare Over-the-Air-(OTA)-Closed-Loop-Tests der ADAS/AD-Funktionen von heute und morgen.

Related solutions

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG und der im Impressum dieser Website genannten Rohde & Schwarz-Gesellschaft oder -Tochtergesellschaft Marketing- oder Werbeinformationen (z. B. über Sonderangebote und Rabattaktionen) per E-Mail oder Post erhalten. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung und der Marketing-Einverständniserklärung.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.