R&S®ATS1000 Antennentestsystem

Charakterisierung von Millimeterwellenantennen und -geräten auf kleiner Stellfläche

R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem
Lightbox öffnen
R&S®ATS1000 Antennentestsystem, FrontansichtR&S®ATS1000 Antennentestsystem, SeitenansichtR&S®ATS1000 Antennentestsystem, RückansichtR&S®ATS1000 Antennentestsystem, FrontansichtR&S®ATS1000 Antennentestsystem, ApplikationsabbildungR&S®ATS1000 Antennentestsystem, ApplikationsabbildungR&S®ATS1000 Antennentestsystem, ApplikationsabbildungR&S®ATS1000 Antennentestsystem, ApplikationsabbildungR&S®ATS1000 Antennentestsystem, ApplikationsabbildungR&S®ATS1000 Antennentestsystem, FrontansichtR&S®ATS1000 Antennentestsystem, Applikationsabbildung

Hauptmerkmale

  • Frequenzbereich von Kammer und Tastantenne: 18 GHz bis 87 GHz
  • Direktes Fernfeldsystem mit 5 cm großer Testzone
  • Ideal für den mobilen Einsatz dank größtmöglicher Kompaktheit
  • Extrem schnelle und genaue 3D-Antennencharakterisierung
  • Mehr als 50 dB Schirmwirkung bis 87 GHz

ATS1000 Antennentestsystem für Tests von Millimeterwellenantennen

Charakterisierung von Geräten entlang der gesamten Prozesskette von F&E bis zur Produktion

Unterstützung für Messungen an aktiven und passiven Geräten – auch für Tests bei extremen Temperaturen. Bei 5G dreht sich alles um Daten, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit in Hochfrequenz-Millimeterwellenbändern. Aufgrund der nicht vorhandenen klassischen, externen HF-Anschlüsse wird die Charakterisierung von 5G-Antennen zu einer Herausforderung. Fertiger von 5G-Antennen, -Chipsätzen und -Endgeräten sowie Mobilfunkbetreiber benötigen eine praktikable Lösung für Forschung, Diagnose und Fehlersuche bis zur Typzulassung.

Merkmale & Vorteile

Sehr schnelle und genaue 3D-Antennencharakterisierung

Der hochpräzise Drehstand sorgt für sehr schnelle und genaue Messungen

Der Drehstand ermöglicht hochgenaue Bewegungen in Azimut- und Elevationsrichtung mit extrem hoher Wiederholpräzision und Winkelauflösung, sodass exakte 3D-Antennenmessungen sichergestellt werden.
Es sind verschiedene Messobjekthalter und Adapter erhältlich, um komfortable Messungen bei unterschiedlichen Baugrößen und Gewichten zu ermöglichen.
Eine exakte Messobjektpositionierung und HF-Kalibrierung ist unabdingbar, um hochpräzise Ergebnisse zu erzielen. In die Kammer integrierte Kreuzlaser sorgen mit maximaler Präzision für eine korrekte Ausrichtung des Messobjekts.

Drehstand mit Laserausrichtungssystem
Lightbox öffnen

Drehstand mit Laserausrichtungssystem

Der Drehstand in Form eines Kegelstumpfs ermöglicht hochgenaue Bewegungen mit extrem hoher Wiederholpräzision und sehr feiner Winkelauflösung

Ideal für den mobilen Einsatz dank größtmöglicher Kompaktheit

Das kompakte Design passt in jedes Labor und belegt eine Stellfläche von lediglich 1,3 m²

Entwickler sind nicht länger auf große Antennenkammern angewiesen, die an fixen Standorten installiert sind, um Produkte zu testen und zu optimieren, sodass Engpässe bei der Durchführung von Messungen vermieden werden können. Eine mobile Schirmkammer auf Rädern lässt sich einfach von mehreren Abteilungen gemeinsam nutzen.
Das R&S®ATS1000 bietet eine hoch performante, geschirmte Umgebung über einen großen Frequenzbereich von 18 GHz bis 87 GHz.
Der entscheidende Vorteil liegt darin, dass sie bei kompakteren Abmessungen eine Messgenauigkeit aufweist, die der einer dreimal größeren Antennenkammer entspricht.

Vielseitig bei kompakter Stellfläche
Lightbox öffnen

Vielseitig bei kompakter Stellfläche

R&S ATS1000 zeichnet sich durch eine äußerst kompakte Stellfläche aus und bietet dank der Räder eine hohe Mobilität

Fernfeldmessungen auf kleiner Stellfläche

Der kompakte Messaufbau ermöglicht Fernfeldmessungen im Bereich von 0,5 m

Die Antennencharakterisierung für 5G-Geräte lässt sich unter Fernfeldbedingungen in einer Testzone von ca. 5 cm durchführen. In Fällen, bei denen sich der Whitebox-Ansatz eignet, kann das ATS1000 schnelle und exakte Ergebnisse in einem sehr kleinen Formfaktor liefern

3D-Gerätecharakterisierung
Lightbox öffnen

3D-Gerätecharakterisierung

Messung von 3D-Diagrammen oder Antennengewinn an einem 5G-NR-Transceivermodul

Nahfeld-Fernfeld-Transformation

Fernfeldparameter lassen sich auf Basis von Nahfeldmessungen berechnen

Falls das Messobjekt die maximale Größe für Fernfeldbedingungen überschreitet, ist eine Nahfeld-Fernfeld-Transformation erforderlich, um die Fernfelddaten zu bestimmen.
In Verbindung mit der R&S®AMS32 Software und einem Vektornetzwerkanalysator (z. B. R&S ZNA) können mit dem Drehstand im ATS1000 3D-Messungen im Nahfeld für schnelle Nahfeld-Fernfeld-Transformationen durchgeführt werden.

Doppelt polarisierte Messsonde R&S TC-TA85CP
Lightbox öffnen

Doppelt polarisierte Messsonde R&S TC-TA85CP

Die doppelt polarisierte Messsonde liefert Daten von zwei orthogonalen Polarisationen, die für Nahfeld-Fernfeld-Transformationen erforderlich sind

Messung unter extremen Temperaturbedingungen

Durchführung einer 3D-Geräte- und Antennencharakterisierung über einen großen Temperaturbereich

Die Diagnose thermischer Effekte an Messobjekten wird nicht nur bei 5G gefordert, da sich die Wärmeentwicklung von Geräten auf die HF-Komponenten auswirken kann und somit auch die Strahlungscharakteristik der Antennen beeinflusst. Ingenieure sind nicht länger auf separate Tests in einer HF-OTA-Kammer und einer Klimakammer angewiesen, da die thermische Lösung von R&S®ATS1000 beide in einer einzigen Kammer vereint. Die Option R&S®ATS-TEMP ist eine kompakte Lösung, die HF-Messungen an Geräten in einem Temperaturbereich von –20 °C bis +85 °C ermöglicht.

ATS1000 mit installierter Option ATS-TEMP
Lightbox öffnen

ATS1000 mit installierter Option ATS-TEMP

Aufgrund des HF-durchlässigen Materials bietet ATS-TEMP die ideale Umgebung für die Gerätecharakterisierung unter extremen Temperaturbedingungen

Verfügbare Optionen

Allgemeines
Produkt
Beschreibung
R&S®ATS-TEMP

Bestellnummer 1533.8147.02

Beschreibung

Klimaoption ATS1000

Thermische Lösung für Tests unter erweiterten Temperaturbedingungen

Allgemeines
Produkt
Beschreibung
R&S®AMS32

Bestellnummer 1508.6650.02

Beschreibung

OTA-Messsoftware

Basislizenz

R&S®AMS32-K48

Bestellnummer 1508.6680.48

Beschreibung

Getriggerte VNA-Messungen mit Positionierer im Dauerbetrieb

Nachverarbeitung und Erzeugung von 3D-Mustern

R&S®AMS32-K49

Bestellnummer 1508.6680.49

Beschreibung

Erweiterte Ergebnisvisualisierung

für Fernfeld-Antennenmessungen

R&S®AMS32-K50

Bestellnummer 1508.6680.50

Beschreibung

Nahfeld-Fernfeld-Transformation

auf Basis des FIAFTA-Algorithmus

R&S®AMS32-K53

Bestellnummer 1508.6680.53

Beschreibung

Nahfeld-Fernfeld-Transformation

auf Basis des Algorithmus für Kugelwellenausbreitung

Allgemeines
Produkt
Beschreibung
R&S®TC-SGH26

Bestellnummer 1530.8630.02

Beschreibung

Standardgewinn-Hornkalibrierantenne

18 GHz bis 26,5 GHz

R&S®TC-SGH40

Bestellnummer 1530.8617.02

Beschreibung

Standardgewinn-Hornkalibrierantenne

26,5 GHz bis 40 GHz

R&S®TC-SGH60

Bestellnummer 1530.8623.02

Beschreibung

Standardgewinn-Hornkalibrierantenne

40 GHz bis 60 GHz

Related videos

ATS1000 passive antenna measurements with VNA

This video demonstrates passive antenna measurements using a Vector Network Analyzer and the AMS32 software

05.07.2021

ATS1000 high precison positioner

This video demonstrates the functionality of the high precision conical cut positioner in ATS1000

05.07.2021

GSMA Mobile World Congress 2017: Exakte Charakterisierung von 5G-Antennen bis in den Millimeterwellenbereich

Auf dem GSMA Mobile World Congress 2017 in Barcelona zeigte Rohde & Schwarz das Testen von 5G-Antennen bis zu Frequenzen im Millimeterwellenbereich in einer tragbaren Schirmkammer.

12.07.2018

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.