R&S®CMWrun – HF-Preconformance-Testlösung

Sequencer Software Tool

Messtechnische Lösung

Wenn der Prüfschwerpunkt auf HF-Preconformance-Tests gemäß der Spezifikation anstatt auf Validierungsprüfungen liegt, ist der HF-Tester R&S®CMW500 – ferngesteuert über die Software R&S®CMWrun – die optimale Wahl.

Ein einzelner R&S®CMW500 und einige Klicks für die Konfiguration der Bänder, Kanäle und Bandbreiten reichen aus: Das Instrument liefert einen umfassenden Testbericht, der dem Benutzer einen ersten Eindruck von der Inband-Konformität gibt. Dies ist in einer sehr frühen Phase der Verifizierung von Vorteil, bevor komplexere Systemtests oder eine Validierung durchgeführt werden.

Die Preconformance-Testlösung steht in den folgenden standardspezifischen R&S®CMWrun-Paketen zur Verfügung:

LTE 3GPP RF preconformance testing with R&S®CMWrun.
LTE 3GPP RF preconformance testing with R&S®CMWrun.
Lightbox öffnen
  • R&S®CMW-KT053: WCDMA/HSPA gemäß der Spezifikation 3GPP TS 34.121 und GSM/(E)GPRS gemäß 3GPP TS 51.010
  • R&S®CMW-KT054: TD-SCDMA gemäß der Spezifikation 3GPP TS 34.122
  • R&S®CMW-KT055: für LTE/LTE-A gemäß 3GPP TS 36.521 Rel. 8 und Rel. 10, FDD und TDD, einschließlich Testfällen für Endgeräte mit hoher Leistung
  • R&S®CMW-KT057: für Bluetooth® und Bluetooth® Low Energy gemäß den HF-Spezifikationen TS 4.2.2
  • R&S®CMW-KT058: für CDMA2000® 1xRTT/1xEV-DO gemäß der 3GPP2-Spezifikation
Intuitive digital user interface.
Intuitive digital user interface.

Auf einen Blick

Das Automatisierungstool für die R&S®CMW-Plattform

Der R&S®CMW ist heute die führende und beliebteste Multistandard-Plattform für Endgerätetests. Er wird von Netzbetreibern, Prüfstellen, Telefonanbietern und Chipsatzherstellern gleichermaßen eingesetzt. Die R&S®CMWrun Automatisierungssoftware erfüllt alle Anforderungen für die Ausführung von ferngesteuerten Testabläufen auf dem R&S®CMW in Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung, Produktion und Service für Mobilfunkgeräte von heute und morgen.

Die Software-Engine basiert auf der Ausführung von Test-DLLs (Plug-in-Assemblies). Diese Architektur ermöglicht eine einfache und unkomplizierte Konfiguration der Testabläufe ohne Spezialwissen über die Programmierung der Fernsteuerung des Geräts. Sie bietet außerdem volle Flexibilität bei der Konfiguration der Parameter und Grenzwerte für die in den standardspezifischen R&S®CMWrun Paketoptionen vorgesehenen Prüfobjekte.

Intuitiv und benutzerfreundlich

Mit einer intuitiven grafischen Benutzeroberfläche können zum Beispiel Mobilfunkgeräte auf die Einhaltung der 3GPP-Protokolle für verschiedene Technologien auf einfache Weise getestet werden.

Die Anwendungsfälle sind vielfältig. Kombinierte User-Experience-Tests stellen beispielsweise auf einen Blick IP-Durchsatz und Stromverbrauch des DUT mit synchronisierten Markern dar. Ereignismarker unterstützen den Anwender bei der Analyse zur Optimierung von IP-Durchsatz und Batterieverbrauch. Nach dem Test wird ein leicht lesbarer Testbericht erstellt, der die Grenzwerte, die Testergebnisse und das Urteil enthält. Dieser Report ist in den Formaten CSV, TXT, XML und PDF verfügbar.

Hauptmerkmale

  • Multitechnologie-Lösung für alle Standards, die durch die R&S®CMW-Familie unterstützt werden
  • Einsatzfertige Lösung für anspruchsvolle Szenarien zum Testen von Benutzererlebnissen
  • Nur eine grafische Bedienoberfläche, keine Programmierung, keine Code-Kompilierung
  • Erstellung von Testfällen (Testscripts), Parametrisierung, Ausführung und Analyse mit nur einem Tool
  • Vollständige Test-Script- und Messobjektautomatisierung (R&S®CMWrun-eigene ADB/Android-APP für iPerf/FTP)
  • Anwendung für SCPI-Fernsteuerung über LAN, GPIB-Schnittstelle oder USB
  • Mit Plänen zur Stichprobenprüfung