R&S®Fsx-k54 EMI-Messapplikation

R&S®FPL1-K54, R&S®FSV-K54, R&S®FSV3-K54 und R&S®FSW-K54

R&S®Fsx-k54 EMI-Messapplikation
Lightbox öffnen
R&S®Fsx-k54 EMI-Messapplikation
Lightbox öffnen
R&S®FSx-K54 EMI-Messapplikation, ScreenshotR&S®FSx-K54 EMI-Messapplikation, Screenshot

Hauptmerkmale

  • EMV-Messbandbreiten und EMI-Detektoren
  • Bibliothek mit Grenzwertlinien gemäß aktuellster EMV-Standards
  • Testautomatisierung und -protokollierung für schnelle und reproduzierbare Messungen
  • Korrekturfaktoren für Antennen, Kabel, Netznachbildungen etc.
  • Unterstützung der ELEKTRA EMV-Software

Entdecken und Beseitigen von Störemissionen

Die EMI-Precompliance-Applikation (Option K54) für Signal- und Spektrumanalysatoren von Rohde & Schwarz ist die ideale Erweiterung für die EMI-Analyse während der Produktentwicklung und für die Vorbereitung eines reibungslosen Produktzertifizierungsprozesses. Zu den typischen Anwendungsfeldern gehören kommerzielle Produktentwicklungen sowie Entwicklungen in den Bereichen Automotive, Luftfahrt und Militär (CISPR-, EN-, FCC-, DO-160- und MIL-STD-461-Standards).

Merkmale & Vorteile

Schlüssige Ergebnisse

  • Detektoren gemäß CISPR 16-1-1: Peak, Quasi-Peak, CISPR-Average, RMS-Average
  • 6 dB Bandbreite gemäß CISPR 16-1-1: 200 Hz, 9 KHz, 120 kHz und 1 MHz
  • 6 dB Bandbreite gemäß MIL-STD-461 und DO-160: 10 Hz, 100 Hz, 1 kHz, 10 kHz, 100 kHz und 1 MHz
  • Auswahl eines oder mehrerer Korrekturfaktoren, um beispielsweise Antennenfaktoren oder Kabeldämpfung zu kompensieren
  • Grenzwertlinien: über 170 EMI-Grenzwertlinien gemäß der aktuellsten Versionen gängiger EMV-Standards

Korrekturfaktordefinition (am Beispiel eines R&S®FPL1000)
Lightbox öffnen

Korrekturfaktordefinition (am Beispiel eines R&S®FPL1000)

Auswahl von zwei Korrekturfaktoren (Netznachbildung und zugehörige Verkabelung).

Messautomatisierung

Reproduzierbare und schnelle Messungen dank automatisierter Messabläufe

  • Vortests: Durchlauf des eingestellten Frequenzbereichs mit einem oder mehreren schnellen Detektoren (z. B. Peak oder Average) 
  • Identifizierung kritischer Frequenzen: automatische Detektion von Peaks und Grenzwertabweichungen sowie tabellarische Übersicht über gefundene Frequenzen  
  • Nachmessung identifizierter Frequenzen: automatische Nachmessung mit Detektoren, die eine längere Messzeit benötigen (z. B. Quasi-Peak), und finale Bewertung auf Basis der gesetzten Grenzwertlinie

Messautomatisierung (am Beispiel eines R&S®FPL1000)
Lightbox öffnen

Messautomatisierung (am Beispiel eines R&S®FPL1000)

Für den Durchlauf kommen zwei Detektoren zum Einsatz. Die identifizierten Maximalwerte werden aufgelistet und automatisch nachgemessen. Der PASS/FAIL-Status wird übersichtlich angezeigt.

Tiefgehende Signalanalyse

  • Bis zu 200.001 Sweep-Punkte für eine hohe Frequenzauflösung auch bei großer Darstellbreite/kleinen Messbandbreiten
  • Logarithmische Frequenzskalierung für eine tiefgehende Analyse von niedrigen Frequenzen trotz des großen Frequenzbereichs
  • Zero-Span-Messung für die Analyse des Signalverhaltens im zeitlichen Verlauf von ausgewählten Frequenzen mit Standard- und CISPR-Detektoren
  • AM- und FM-Demodulation mit Audioausgabe für die Identifizierung benachbarter Störquellen

Zero-Span-Messung (am Beispiel eines R&S®FPL1000)
Lightbox öffnen

Zero-Span-Messung (am Beispiel eines R&S®FPL1000)

Das Signal wird im zeitlichen Verlauf bei 580 kHz analysiert. Die Wiederholrate der Störung beträgt 50 Hz (20 ms).

Effizient und schnell

  • Grenzwertlinien: über 170 EMI-Grenzwertlinien gemäß der aktuellsten Versionen gängiger EMV-Standards (CISPR/EN, FCC, MIL-STD-461 and DO-160) für eine schnelle und exakte Konfiguration des Messaufbaus
  • LISN-Fernsteuerung: vereinfachte Testausführung durch Steuerung angeschlossener Rohde & Schwarz-Netznachbildungen.
  • Protokollerzeugung: Ausgabe von Messergebnissen auf Knopfdruck

Auswahl der Grenzwertlinie (am Beispiel eines R&S®FPL1000)
Lightbox öffnen

Auswahl der Grenzwertlinie (am Beispiel eines R&S®FPL1000)

Auswahl der Grenzwertlinie für elektrische Werkzeuge bis 700 W und Festlegung von Sichtbarkeits- und Messkurvenzuordnung.

Unterstützung für R&S®ELEKTRA EMV-Testsoftware

Die R&S®ELEKTRA Testsoftware steuert vollständige EMV-Systeme und automatisiert Messungen an Prüflingen (EUT). R&S®ELEKTRA vereinfacht die Konfiguration von Testsystemen und -beschreibungen gemäß gängiger Standards, beschleunigt die Testabläufe und ebnet den Weg, rasch ein umfangreiches Prüfprotokoll zu generieren.

Automatisierte EMI-Messung mit R&S®ELEMI-E
Lightbox öffnen

Automatisierte EMI-Messung mit R&S®ELEMI-E

Die R&S®ELEMI-E EMI-Testsoftware, eine vereinfachte Version der R&S®ELEKTRA Software, eignet sich ideal für entwicklungsbegleitende EMI-Messungen.

Application Videos

Precompliance-Analyse von leitungsgebundenen elektromagnetischen Störungen mit einem R&S®FPL1000 Spektrumanalysator

Untersuchung der leitungsgebundenen Emissionen einer 230-V-Lampe mit der EMI-Messapplikation. Der Aufbau beinhaltet den R&S®FPL1000 Spektrumanalysator mit der Option R&S®FPL1-K54 sowie die R&S®ENV216.

15.08.2021

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Ich möchte von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG und der im Impressum dieser Website genannten Rohde & Schwarz-Gesellschaft oder -Tochtergesellschaft Marketing- oder Werbeinformationen (z. B. über Sonderangebote und Rabattaktionen) per E-Mail oder Post erhalten. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung und der Marketing-Einverständniserklärung.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

* “fast delivery” inside 7 working days applies to the Rohde & Schwarz in-house procedures from order processing through to available ex-factory to ship.