R&S®RTB2000 Oszilloskop

R&S®RTB2000 Oszilloskop
Lightbox öffnen
R&S®RTB2000 Oszilloskop
Lightbox öffnen
R&S®RTB2000 Oszilloskop
Lightbox öffnen
R&S®RTB2000 Oszilloskop
Lightbox öffnen
R&S®RTB2000 Oszilloskop
Lightbox öffnen
R&S®RTB2000 Oszilloskop
Lightbox öffnen
R&S®RTB2000 Oszilloskop
Lightbox öffnen
R&S®RTB2000 Oscilloscope, Front view R&S®RTB2000 Oscilloscope, Side view R&S®RTB2000 Oscilloscope, Hero view R&S®RTB2000 Oscilloscope, Back view R&S®RTB2000 Oscilloscope, Front view R&S®RTB2000 Oscilloscope, Side view R&S®RTB2000 Oscilloscope, Application Image

Hauptmerkmale

  • Bandbreite: 70 MHz bis 300 MHz
  • Abtastrate: bis zu 2,5 Gsample/s
  • Speichertiefe: bis zu 20 Msample
  • A/D-Wandler-Auflösung: 10 bit
  • Display: 10,1" kapazitiver Touchscreen

ab CHF 1’470

Mehr Signaldetails mit der Power of Ten

Die dreifache „Power of Ten“ – 10-bit-A/D-Wandler, 10 Msample Speicher und 10,1"-Touchscreen – in Kombination mit intelligenten Bedienkonzepten macht die R&S®RTB2000 Digitalen Oszilloskope zum perfekten Werkzeug für Universitätslabore, die entwicklungsbegleitende Fehlersuche in Embedded Designs und für Produktions- und Serviceabteilungen.

  • Vierfache vertikale Auflösung im Vergleich zu herkömmlichen 8-bit-A/D-Wandlern
  • Durchgängig hohe Abtastraten
  • Größtes Display mit der höchsten Auflösung in dieser Klasse

Merkmale & Vorteile

Signalanalyse: Schnell ans Ziel

Kleine Signaldetails in Anwesenheit starker Signale erkennen

Das R&S®RTB2000 Oszilloskop besitzt einen speziellen, von Rohde & Schwarz entwickelten 10-bit-Analog-/Digitalwandler, der gegenüber herkömmlichen 8-bit-A/D-Wandlern eine bis zu viermal bessere Performance liefert. Die höhere Auflösung resultiert in schärferen Messkurven mit mehr Signaldetails, die ansonsten nicht sichtbar wären. Ein Beispiel ist die Analyse von Schaltnetzteilen. Dabei müssen die Spannungen über dem Schalttransistor im ein- und ausgeschalteten Zustand innerhalb der gleichen Erfassung bestimmt werden.

10-bit-A/D-Wandler
Lightbox öffnen

10-bit-A/D-Wandler

Der von Rohde & Schwarz entwickelte 10-bit-A/D-Wandler gewährleistet höchste Signaltreue bei höchster Auflösung.

Mehr Zeit bei voller Bandbreite erfassen

10 Msample Standard und 20 Msample interleaved

Das R&S®RTB2000 bietet die beste Speichertiefe seiner Klasse: Es sind 10 Msample pro Kanal verfügbar, im Interleaved-Modus sogar 20 Msample. Dies ist zehnmal mehr als bei ähnlichen Oszilloskopen dieser Geräteklasse. Sie können selbst bei hohen Abtastraten, wie bei der Analyse von Einschwingvorgängen getakteter Schaltnetzteile, längere Aufzeichnungssequenzen erfassen und profitieren so von detaillierteren Analyseergebnissen.

10 Msample Speicher Standard
Lightbox öffnen

10 Msample Speicher Standard

Erfassen und analysieren Sie gepulste und Burst-Signale über einen langen Zeitraum mit einem Standard-Erfassungsspeicher von bis zu 20 Msample.

Segmentierter Speicher

160 Msample mit History-Funktion

Der tiefe segmentierte Speicher der Option R&S®RTB-K15 dient zur Analyse von Signalsequenzen über einen langen Beobachtungszeitraum. So können protokollbasierte Signale mit Kommunikationslücken wie I²C oder SPI über mehrere Sekunden beziehungsweise Minuten aufgezeichnet werden. Dank der variablen Segmentgröße wird der 160 Msample große Speicher optimal genutzt. Im History-Modus stehen vorherige Aufzeichnungen bis zur maximalen Tiefe des segmentierten Speichers von 160 Msample zur weiteren Analyse zur Verfügung.

Segmentierter Speicher 160 Msample
Lightbox öffnen

Segmentierter Speicher 160 Msample

Langzeiterfassung mit 160 Msample – dem größten Speicher in dieser Geräteklasse.

Logikanalyse mit der MSO-Option

16 zusätzliche digitale Kanäle

Die Option R&S®RTB-B1 wandelt das R&S®RTB2000 in ein intuitiv bedienbares Mixed-Signal-Oszilloskop mit 16 zusätzlichen digitalen Kanälen. Das Oszilloskop erfasst und analysiert Signale analoger und digitaler Komponenten von Embedded Designs – und zwar synchron und zeitkorreliert. Beispielsweise kann die Verzögerung zwischen Eingang und Ausgang eines A/D-Wandlers einfach mit Cursor-Messungen ermittelt werden.

4-bit DAC-Signalwechsel
Lightbox öffnen

4-bit DAC-Signalwechsel

Das R&S®RTB2000 Oszilloskop erfasst und analysiert analoge und digitale Signale – und zwar synchron und zeitkorreliert.

Signalformen- und Mustergenerator

Analoge und digitale Stimuli erzeugen

Der R&S®RTB-B6 Signalformen- und Mustergenerator bis zu 50 Mbit/s ist hilfreich für Forschung und Lehre und zur Implementierung von Prototyp-Hardware. Neben gängigen Sinus-, Rechteck/Puls-, Rampen- und Rausch-Signalformen gibt er Arbiträrsignalformen und 4-bit-Signalmuster aus. Signalformen und Muster können als CSV-Dateien importiert oder von Oszilloskop-Messkurven kopiert werden. Es können vordefinierte Pakete für z. B. I2C, SPI, UART und CAN/LIN verwendet werden.

Signalformen- und Mustergenerator
Lightbox öffnen

Signalformen- und Mustergenerator

Neben gängigen Sinus-, Rechteck/Puls-, Rampen- und Rausch-Signalformen gibt er nutzerdefinierte Messkurven und 4-bit-Signalmuster aus.

Digitalvoltmeter

Elektrische Potenziale messen und anzeigen

Das R&S®RTB2000 besitzt ein 3-stelliges Digitalvoltmeter (DVM) und einen 6-stelligen Frequenzzähler auf jedem Kanal, die simultane Messungen ermöglichen. Messfunktionen wie DC, AC+DC (eff.) und AC (eff.) sind im Lieferumfang enthalten.

Digitalvoltmeter
Lightbox öffnen

Digitalvoltmeter

Das 3-stellige Voltmeter kann den Unterschied des elektrischen Potenzials zwischen zwei Punkten einer elektrischen Schaltung messen und anzeigen.

Frequenzanalysemodus

Im Wechselspiel von Zeit- und Frequenzsignalen treten oft schwer zu lokalisierende Fehler auf. Die FFT-Funktion des R&S®RTB2000 wird per Knopfdruck und einfach durch Eingabe von Mittenfrequenz und Span aktiviert. Dank der ausgezeichneten FFT-Fähigkeiten der R&S®RTB2000 Oszilloskope können Signale mit bis zu 128k Punkten analysiert werden. Andere praktische Werkzeuge sind beispielsweise Cursor-Messungen und die Autoset-Funktion im Frequenzbereich.

Frequenzanalysemodus
Lightbox öffnen

Frequenzanalysemodus

Dank der leistungsfähigen FFT-Funktionalität können Signale mit bis zu 128k Punkten analysiert werden.

Maskentest-Modus

Maskentests geben schnell darüber Aufschluss, ob ein Signal innerhalb definierter Toleranzgrenzen liegt. Sie bewerten die Qualität und Stabilität eines Messobjekts mittels statistischer Pass/Fail-Auswertungen. Signalanomalien und unerwartete Ergebnisse werden schnell erkannt. Bei Verletzung der Maske wird die Messung gestoppt. Bei jeder Verletzung kann eine Pulsausgabe am AUX-OUT-Anschluss des R&S®RTB2000 erzeugt werden. Diese Ausgabe kann im Messaufbau zur Triggerung von Aktionen verwendet werden.

Maskentest mit Ergebnisstatistik
Lightbox öffnen

Maskentest mit Ergebnisstatistik

Die Qualität und Stabilität eines Messobjekts wird durch eine Pass/Fail-Auswertung beurteilt.

Einsatzbereit für das Praktikumslabor

In Praktikumslaboren ist das R&S®RTB2000 die perfekte Wahl, um Studenten in Oszilloskop-Messungen zu schulen. Es verbindet ein intuitives Bedienkonzept mit erstklassiger Technik – zu einem sehr attraktiven Preis. Der große, hochauflösende 10,1"-Bildschirm zeigt jedes Signaldetail, und ein Gerät kann von mehreren Studenten gemeinsam genutzt werden. Das praktische und flexible Beschriftungswerkzeug unterstützt die Erstellung von Berichten.

Einsatzbereit für das Praktikumslabor
Lightbox öffnen

Einsatzbereit für das Praktikumslabor

Perfekte Geräte für den tagtäglichen Einsatz in Universitäten und Fachhochschulen dank vielseitiger Funktionen, robustem Design und platzsparender Bauform.

Verfügbare Modelle

Verfügbare Modelle
Modelle
Bandbreite
Kanäle
Abtastrate
Max. Speichertiefe
Optionales MSO
Startpreis

R&S®RTB2002

Bestellnummer 1333.1005.02

Bandbreite
70 MHz
Kanäle
2
Abtastrate
2,5 Gsample/s
Max. Speichertiefe
20 Mpts
Optionales MSO
16 digitale Kanäle
Startpreis

R&S®RTB2004

Bestellnummer 1333.1005.04

Bandbreite
70 MHz
Kanäle
4
Abtastrate
2,5 Gsample/s
Max. Speichertiefe
20 Mpts
Optionales MSO
16 digitale Kanäle
Startpreis

R&S®RTB2002 + RTB-B221

Bestellnummer 1333.1005P12

Bandbreite
100 MHz
Kanäle
2
Abtastrate
2,5 Gsample/s
Max. Speichertiefe
20 Mpts
Optionales MSO
16 digitale Kanäle
Startpreis

R&S®RTB2004 + RTB-B241

Bestellnummer 1333.1005P14

Bandbreite
100 MHz
Kanäle
4
Abtastrate
2,5 Gsample/s
Max. Speichertiefe
20 Mpts
Optionales MSO
16 digitale Kanäle
Startpreis

R&S®RTB2002 + RTB-B222

Bestellnummer 1333.1005P22

Bandbreite
200 MHz
Kanäle
2
Abtastrate
2,5 Gsample/s
Max. Speichertiefe
20 Mpts
Optionales MSO
16 digitale Kanäle
Startpreis

R&S®RTB2004 + RTB-B242

Bestellnummer 1333.1005P24

Bandbreite
200 MHz
Kanäle
4
Abtastrate
2,5 Gsample/s
Max. Speichertiefe
20 Mpts
Optionales MSO
16 digitale Kanäle
Startpreis

R&S®RTB2002 + RTB-B223

Bestellnummer 1333.1005P32

Bandbreite
300 MHz
Kanäle
2
Abtastrate
2,5 Gsample/s
Max. Speichertiefe
20 Mpts
Optionales MSO
16 digitale Kanäle
Startpreis

R&S®RTB2004 + RTB-B243

Bestellnummer 1333.1005P34

Bandbreite
300 MHz
Kanäle
4
Abtastrate
2,5 Gsample/s
Max. Speichertiefe
20 Mpts
Optionales MSO
16 digitale Kanäle
Startpreis
Technische Daten
Vertikalsystem
Analoge Kanäle R&S®RTB2002; R&S®RTB2004; 2; 4
Digitale Kanäle (opt.) 16
Bandbreite (–3 dB) R&S®RTB2002/2004 (mit Optionen R&S®RTB-B2x1, R&S®RTB-B2x2 und R&S®RTB-B2x3) 70 MHz, 100 MHz, 200 MHz, 300 MHz
Anstiegszeit R&S®RTB2002/2004 (mit Optionen R&S®RTB-B2x1, R&S®RTB-B2x2 und R&S®RTB-B2x3) 5 ns, 3,5 ns, 1,75 ns, 1,15 ns
Eingangsimpedanz 1 MΩ ± 2 % mit 9 pF ± 2 pF (gemessen)
Eingangsempfindlichkeit maximale Bandbreite in allen Bereichen 1 mV/Div bis 5 V/Div
ADC-Auflösung 10 bit, bis 16 bit mit High-Resolution-Dezimation
Gleichspannungsverstärkungsgenauigkeit nach Selbstabgleich Offset und Position = 0, maximale Betriebstemperaturänderung ±5 °C Eingangsempfindlichkeit > 5 mV/Div: ± 1,5 % vom Bereichsendwert
Eingangsempfindlichkeit ≤ 5 mV/Div: ± 2 % vom Bereichsendwert
Erfassungssystem
Echtzeit-Abtastrate 1,25 Gsample/s 2,5 Gsample/s interleaved
Erfassungsspeicher Standard; mit Option R&S®RTB-K15 10 Msample; 20 Msample, interleaved;
160 Msample segmentierter Speicher
Max. Erfassungsrate 50.000 Messkurven/s
(300.000 im Modus segmentierter Speicher)
Horizontalsystem
Zeitbereich auswählbar zwischen 1 ns/Div und 500 s/Div
Genauigkeit (nach Auslieferung/Kalibrierung) ±2,5 ppm
Kanalversatz max. 800 ps (gemessen)
Kanal-Deskew ±500 ns
Triggersystem
Standard-Triggerarten Flanke, Breite, Video (PAL, NTSC, SECAM, PAL-M, SDTV 576i, HDTV 720p, HDTV 1080i, HDTV 1080p), Muster, Zeile, serieller Bus
Optionale Triggerarten I2C, SPI, UART/RS-232/RS-422/RS-485, CAN/LIN
Triggerempfindlichkeit mit DC-, AC-, NF-Unterdrückung Eingangsempfindlichkeit > 5 mV/Div: < 0,8 Div (gemessen);
2 mV/Div ≤ Eingangsempfindlichkeit < 5 mV/Div: < 1,5 Div (gemessen);
Eingangsempfindlichkeit < 2 mV/Div: < 2 Div (gemessen)
mit HF-Unterdrückung, alle Eingangsempfindlichkeiten < 1 Div (gemessen)
Analyse- und Messfunktionen
Automatische Messungen  32
Cursor-Messungen 4
Messkurven-Mathematik  5 Gleichungen mit verknüpften Funktionen (Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, Quadrat, Quadratwurzel, Absolutwert, Kehrwert, Inverse, Zehnerlogarithmus, natürlicher Logarithmus, Ableitung, Integral, Tiefpass, Verlauf unipolar + bipolar auf Periode, Frequenz, Pulsbreite, Tastverhältnis) 
Maskentests
Maskendefinition elementar (Toleranzmaske um das Signal)
History und segmentierter Speicher
Anzahl Segmente bis zu 13 107
Protokoll-Triggerung und -Decodierung
Unterstützte Protokolle I2C, SPI, UART/RS-232/RS-422/RS-485, CAN, LIN
Waveformgenerator
Auflösung 14 bit
Abtastrate 250 Msample/s
Amplitude high-Z; 50 Ω 20 mV bis 5 V (Uss); 10 mV bis 2,5 V (Uss)
DC-Offset high-Z; 50 Ω ±2,5 V; ±1,25 V
Arbiträr Abtastrate; Speichertiefe max. 10 Msample/s; 16k Punkte
Logikanalysator-Funktionalität (MSO)
Digitaleingangskanäle 16
MSO-Speichertiefe 10 Msample für jeden Kanal
MSO-Bandbreite 300 MHz (meas.)
MSO-Abtastrate 1,25 Gsample/s
MSO-Eingangsimpedanz 100 kΩ ± 2 % || ~4 pF (gemessen) an Tastkopfspitzen
Parallelbusse bis zu 2
Allgemeine Daten
Abmessungen B × H × T 390 mm × 220 mm × 152 mm
Gewicht 2,5 kg
Display 10,1"-WXGA-TFT-Farbbildschirm (1280 × 800 Pixel)
Schnittstellen USB-Host mit MTP, USB-Device, LAN, leistungsfähiger Webserver für Remote-Anzeige und -Bedienung
Betriebssystem Embedded

Verfügbare Optionen

Allgemeines
Produkt
Beschreibung

Bestellnummer 1333.1105.02

Beschreibung

Mixed-Signal-Erweiterung für Modelle ohne MSO-Funktionalität, 300 MHz

Wandelt das R&S®RTB2000 Oszilloskop in ein schnelles, präzises und einfach zu bedienendes Mixed-Signal-Oszilloskop (MSO).

R&S®RTB-B6

Bestellnummer 1333.1111.02

Beschreibung

Arbiträrfunktionsgenerator

Erweitert Ihr R&S®RTB2000 Oszilloskop um einen 25-MHz-Signalgenerator und einen 4-bit-Mustergenerator

Bandbreitenerweiterung
Produkt
Beschreibung
R&S®RTB-B221

Bestellnummer 1333.1163.02

Beschreibung

Bandbreitenerweiterung des R&S®RTB2002 auf 100 MHz Bandbreite

R&S®RTB-B222

Bestellnummer 1333.1170.02

Beschreibung

Bandbreitenerweiterung des R&S®RTB2002 auf 200 MHz Bandbreite

R&S®RTB-B241

Bestellnummer 1333.1257.02

Beschreibung

Bandbreitenerweiterung des R&S®RTB2004 auf 100 MHz Bandbreite

R&S®RTB-B223

Bestellnummer 1333.1186.02

Beschreibung

Bandbreitenerweiterung des R&S®RTB2002 auf 300 MHz Bandbreite

R&S®RTB-B242

Bestellnummer 1333.1263.02

Beschreibung

Bandbreitenerweiterung des R&S®RTB2004 auf 200 MHz Bandbreite

R&S®RTB-B243

Bestellnummer 1333.1270.02

Beschreibung

Bandbreitenerweiterung des R&S®RTB2004 auf 300 MHz Bandbreite

Serielle Triggerung und Decodierung
Produkt
Beschreibung

Bestellnummer 1333.1011.02

Beschreibung

I²C/SPI serielle Triggerung und Decodierung

Triggerung und Decodierung von I²C- sowie 2-Draht-, 3-Draht- und 4-Draht-SPI-Bussen

Bestellnummer 1333.1028.02

Beschreibung

UART/RS-232/RS-422/RS-485 serielle Triggerung

Triggerung und Decodierung von UART-basierten Protokollen und RS-232-, RS-422- sowie RS-485-Bussen

Bestellnummer 1333.1034.02

Beschreibung

CAN/LIN serielle Triggerung und Decodierung

Triggerung und Decodierung von CAN- und LIN-Schnittstellen

Allgemeine Analyse
Produkt
Beschreibung

Bestellnummer 1333.1040.02

Beschreibung

History und segmentierter Speicher

History und 160 Msample segmentierter Speicher

Bestellnummer 1335.8007.02

Beschreibung

Frequenzganganalyse (Bode-Plot)

Die Option R&S®RTB-K36 Frequenzganganalyse (Bode-Plot) ermöglicht schnelle und einfache Frequenzgangmessungen mit dem Oszilloskop, auch bei niedrigen Frequenzen. Das Gerät charakterisiert den Frequenzgang verschiedenster elektronischer Komponenten einschließlich passiver Filter und Verstärkerschaltungen. Bei Schaltnetzteilen werden das Regelkreisverhalten und der Versorgungsspannungsdurchgriff gemessen.

Allgemeines Zubehör
Produkt
Beschreibung
R&S®RTB-Z1

Bestellnummer 1333.1728.02

Beschreibung

Transportschutzhaube

Schützt die Vorderseite des R&S®RTB2000, R&S®RTM3000 oder R&S®RTA4000

R&S®RTB-Z4

Bestellnummer 1335.9290.02

Beschreibung

Transportkoffer mit Rollen für R&S®RTB

R&S®RTB-Z3

Bestellnummer 1333.1734.02

Beschreibung

Tragetasche

Zur Aufbewahrung der R&S®RTB2000, R&S®RTM3000 oder R&S®RTA4000 Oszilloskope und des Zubehörs

R&S®ZZA-RTB2K

Bestellnummer 1333.1711.02

Beschreibung

19"-Rackadapter für R&S®RTB2000, R&S®RTM3000 oder R&S®RTA4000 mit 5 HE

Bestellnummer 1335.7875.02

Beschreibung

Zubehörkoffer für Tastköpfe und Kleinteile für alle Rohde & Schwarz-Oszilloskope

Passive Tastköpfe
Produkt
Beschreibung

Bestellnummer 3622.2817.02

Beschreibung

Passiver Tastkopf, 300 MHz, 10:1/1,1

Bestellnummer 1333.2401.02

Beschreibung

Passiver Tastkopf, 500 MHz, 10:1

Bestellnummer 1409.7550.00

Beschreibung

Passiver Tastkopf, 500 MHz, 10:1

Bestellnummer 1333.1370.02

Beschreibung

Passiver Tastkopf, 38 MHz, 1:1

Aktive differenzielle Tastköpfe
Produkt
Beschreibung

Bestellnummer 1422.0703.02

Beschreibung

100 MHz differenzieller Hochspannungstastkopf

Bestellnummer 1333.0821.02

Beschreibung

Aktiver differenzieller Tastkopf, 200 MHz, BNC-Schnittstelle

Hochspannungstastköpfe
Produkt
Beschreibung

Bestellnummer 1333.0873.02

Beschreibung

Passiver Hochspannungstastkopf, 250 MHz

Bestellnummer 1409.7720.02

Beschreibung

Passiver Hochspannungstastkopf, 400 MHz

Bestellnummer 1409.7737.02

Beschreibung

Passiver Hochspannungstastkopf, 400 MHz

Logiktastköpfe
Produkt
Beschreibung
R&S®RT-ZL03

Bestellnummer 1333.0715.02

Beschreibung

Logiktastkopf, 300 MHz, 8 Kanäle

Tastkopfzubehör
Produkt
Beschreibung

Bestellnummer 1333.0850.02

Beschreibung

AC/DC-Stromzange, 20 kHz

Bestellnummer 1333.0844.02

Beschreibung

Stromzange, 100 kHz

Bestellnummer 1409.7750K02

Beschreibung

10 MHz Stromzange

Bestellnummer 1409.7766K02

Beschreibung

100 MHz Stromzange

Bestellnummer 1409.7772K02

Beschreibung

Stromzange, 120 MHz

Bestellnummer 1801.4932.02

Beschreibung

Stromzange, 120 MHz

Bestellnummer 1409.7789.02

Beschreibung

Netzteil für Tastköpfe

Netzteil für R&S®RT-ZC10/20/30 Tastköpfe, +/-12 V DC, +/-2,5 A

Applikationspakete
Produkt
Beschreibung
R&S®RTB-PK1

Bestellnummer 1333.1092.02

Beschreibung

Applikationspaket (R&S®RTB-K1, -K2, -K3, -K15, -K36 und -B6)

Das Applikationspaket besteht aus Optionen zur Triggerung und Decodierung von I²C/SPI (R&S®RTB-K1), UART/RS-232/RS-422/RS-485 (R&S®RTB-K2) und CAN/LIN (R&S®RTB-K3) sowie den Optionen History und segmentierter Speicher (R&S®RTB-K15), Frequenzgang-Analyse (R&S®RTB-K36) und Arbiträrfunktionsgenerator (R&S®RTB-B6) für R&S®RTB2000-Modelle

R&S®RTB2000 – Mediencenter

RTB2000 - 10 bit ADC
Mit 10-bit-A/D-Wandler kleine Signaldetails in Anwesenheit starker Signale erkennen
RTB2000 - 10 Msample memory
Mit 10 Msample Speicher mehr Zeit bei voller Bandbreite erfassen
RTB2000 - high-resolution capacitive touchscreen
Hochauflösender, kapazitiver 10,1"-Touchscreen mit Gestenunterstützung

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

10 Jahre Oszilloskop-Innovationen von Rohde & Schwarz

Mehr Informationen

Grundlagen von Oszilloskopen und Tastköpfen

Erfahren Sie mehr über die grundlegende Bedienung von Oszilloskopen und Tastköpfen sowie über verschiedene Oszilloskopanwendungen, mit denen Sie Ihre Messergebnisse optimieren können.

Mehr Informationen

Oszilloskop-Sonderaktion

Sparen Sie mit unseren attraktiven Sonderaktionen für verschiedenste Anforderungen bares Geld!

Mehr Informationen

Oszilloskop-Webinare zu Digitaldesign- und Leistungselektronik-Anwendungen

Mehr Informationen

Bis zu 50 % zusätzliche Ersparnis bei R&S-Oszilloskopen, zugeschnitten auf die Anforderungen im Bildungsbereich

Mehr Informationen

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.