Ortung von Funkstörungen mit dem R&S®FPH bei Nacht

Ortung von Funkstörungen

Orten und beseitigen Sie alle Arten von Störungen

Unerwünschte Sender sind in heutigen Mobilfunknetzen quasi omnipräsent; sie beeinträchtigen die Netzkapazität und reduzieren die Erlebnisqualität der Teilnehmer. Die steigende Zelldichte und der parallele Betrieb älterer Technologien neben neuen Standards mit Modulationen höherer Ordnung führen zu einer immer komplexeren HF-Umgebung. Dadurch werden die Netze auch anfälliger für Störungen, sodass sich die Ortung von Funkstörungen zu einem Kernthema für Mobilfunkbetreiber und Regulierungsbehörden entwickelt.

Externe Störungen können von Funkdiensten mit oder ohne Lizenz stammen. Eine Reduktion des Signal-Rausch-Verhältnisses am Empfänger um einige dB hat eine dramatische Auswirkung auf die Netzkapazität, sodass sich der Umsatz und die Erlebnisqualität der Teilnehmer verringern und die Betreiber dazu gezwungen werden, die Funkstörungen rasch zu lokalisieren.

Dankenswerterweise können Scanner unerwünschte Sender automatisch identifizieren, und Spektrumanalysatoren und Empfänger in Kombination mit Peilantennen und ausgeklügelter Software den Prozess zur Ortung von Funkstörungen automatisieren.

Die Lösungen von Rohde & Schwarz basieren auf jahrzehntelangem Know-how im Feld und bieten Spitzentechnologie für jedes Budget und jeden Anwendungsfall, sodass Netzbetreiber, Regulierungsbehörden und Dienstleister alle Quellen von Funkstörungen in Mobilfunknetzen schnell und effizient identifizieren und orten können.

Videos

Webinar: Using direction finding to locate mobile network interference in minutes

Webinar: Using direction finding to locate mobile network interference in minutes

This webinar describes the process of interference hunting, examines the test tools available and identifies where DF can be used for maximum advantage.

More information

Webinar: Prepare your spectrum for 5G deployment

Im Zuge der 5G NR-Einführung entstehen weltweit Netze in einer noch unbekannten Funkumgebung, in der unerwünschte Sender die Qualitätserfahrung des Endbenutzers beeinträchtigen und in manchen Fällen zum Ausfall kritischer Dienste führen können. Vor der Inbetriebnahme müssen die Netzbetreiber daher durch eine spektrale Bereinigung und Ortung von Funkstörungen sicherstellen, dass die Funkumgebung frei von unerwünschten Störquellen ist. In diesem Webinar beschreiben wir die besonderen Herausforderungen von 5G NR, stellen eine verlässliche Strategie zur Vorbereitung des Spektrums vor und zeigen echte Felddaten bei 3,5 GHz und 28 GHz.

Mehr Informationen

Werden Sie Rohde & Schwarz iHunter

Nehmen Sie an unserem Online-Trainingsprogramm mit vier jederzeit abrufbaren Webinar-Modulen und entsprechender Dokumentation teil. Perfektionieren Sie mit Hilfe der Experten von Rohde & Schwarz Ihre Fähigkeiten zur Lokalisierung von Funkstörungen.

Mehr Informationen

Webinar: Identifying and eliminating interference in mobile networks

Störungen sind bei Funkzugangsnetzen allgegenwärtig und ihre Auswirkungen gewinnen zunehmend an Bedeutung, da mit den neuesten zellularen Standards eine gesteigerte Empfindlichkeit einhergeht – mit der Folge einer Verschlechterung der Netz-Performance. In diesem Webinar werden die verschiedenen Störquellen in Mobilfunknetzen behandelt und deren Einflüsse auf die Kapazität und die Erlebnisqualität der Teilnehmer besprochen.

Mehr Informationen

Using FPH Gated Trigger Settings For a Live 5G Signal

Nutzung der Gated-Trigger-Funktion des R&S®Spectrum Rider FPH an einem 5G-Live-Signal

Bei TDD-Netzen nutzen Downlink- und Uplink-Signal das gleiche Frequenzband. Die Unterteilung erfolgt nach der Zeit (auf Grundlage verschiedener Zeitschlitze). Bei Verwendung eines Analysators im Frequenzmodus würde der Downlink sämtliche Uplink-Aktivitäten überdecken, da es das dominante Signal ist. Die Erfassung von Uplink-Signalen und möglichen Störquellen ist daher ziemlich schwierig (wenn nicht unmöglich). Mit der Gated-Trigger-Funktion des R&S®Spectrum Rider FPH oder R&S®Cable Rider ZPH (V.12-Modell mit ZPH-K1 Option) ist es möglich, das Downlink-Signal auszublenden und die Uplink-Aktivitäten in den Fokus zu nehmen.

Mehr Informationen

Weitere Informationen

White Paper: Eine Einführung in die Ortung von Funkstörungen

Dieses White Paper vermittelt zunächst einen Überblick über die Grundlagen, untersucht dann die verschiedenen Störquellen in Mobilfunknetzen und beschreibt einen praktischen Ansatz zur Analyse von Störern und die im Feld verwendeten Werkzeuge zur Ortung von Funkstörungen.

Mehr Informationen

Application Card: 5G NR – Ortung von Funkstörungen im Uplink von TDD-Netzen

Der Einsatz von 5G NR bietet neue Möglichkeiten und Anwendungen, aber es ist auch die erste globale Einführung von TDD-Netzen, bei denen der Downlink und der Uplink ein und dieselbe Frequenz verwenden, was bedeutet, dass Downlink-Signale Störungen überdecken können. Laden Sie diese Application Card herunter und finden Sie heraus, wie sich 5G NR-Störer, die die Performance und Zuverlässigkeit stark beeinträchtigen können, ganz einfach identifizieren und lokalisieren lassen.

Mehr Informationen

Application Card: Störsignalsuche in Smart Factories

Smart Factories setzen stark auf drahtlose Kommunikationstechnik, um Fertigungsverfahren zu automatisieren und die Produktivität zu steigern. RF-Störsignale können absichtlich oder unabsichtlich erzeugt werden, jederzeit und überall auftauchen und so den Produktionsprozess stören oder verzögern. Diese Application Card beschreibt, wie sich Funkstörungen ganz einfach identifizieren und lokalisieren lassen, so dass sie beseitigt werden können.

Mehr Informationen

Application Card: Automatisierte Spektrumbereinigung in LTE- und 5G-Mobilfunknetzen

Funkstörungen, die negative Folgen sowohl für die Kapazität als auch für die Dienstgüte haben können, werden angesichts der neuen 5G NR-Bänder, die früher für andere Dienste genutzt wurden, zu einem noch größeren Problem. Aufgrund der anspruchsvollen Anwendungsfälle und der großen spektralen Dichte muss diesem Thema beim 5G NR-Rollout besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Diese Application Note beschreibt die Herausforderungen der spektralen Bereinigung sowie den Prozess zur automatischen Erkennung von Störsignalen mit einem Netzwerkscanner und einer Drive-Testsoftware.

Mehr Informationen

White Paper: Warum die AOA-Methode für die Ortung von Funkstörungen in Städten besser geeignet ist als die POA-Methode

Dieses White Paper beschreibt die AOA- und POA-Methoden für die automatische Funkortung von HF-Störquellen mit einem fahrenden Fahrzeug und vergleicht deren Performance. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Mobilfunknetzen im städtischen Bereich.

Mehr Informationen

Application Note: Ortung von Funkstörungen mit dem R&S®FSH Handheld-Spektrumanalysator

Diese Application Note erklärt, wie Störquellen in Mobilfunknetzen mit dem R&S®FSH Spektrumanalysator erkannt, charakterisiert, gefunden und dokumentiert werden können.

Jetzt registrieren

Bedeutung der automatischen Peilung

Der Bedarf an der Störsignalsuche in Mobilfunknetzen nimmt stetig zu. Außendiensttechniker fragen uns oft, welches Tool wir empfehlen würden, um im Feld erfolgreich zu sein. Was wir mit jahrzehntelanger Erfahrung sicher sagen können: das richtige Werkzeug für einen erfolgreichen Außendienst hängt von der Störquelle ab. Es gibt viele verschiedene Störquellen, aber mit dem am besten geeigneten Tool sind sie leicht zu finden.

Mehr Informationen

Application Note: Automatische Spektrumanalyse für die Neuaufteilung von Bändern und den Netzausbau

Mit dem Rohde & Schwarz Netzwerkscanner R&S®TSMx und dem Network Problem Analyzer (NPA) der Messsoftware R&S®ROMES können Sie eine schnelle Messfahrt mit einer Fahrzeugflotte durchführen und in kürzester Zeit Spektrumdaten für Ihr relevantes Gebiet oder sogar komplette Netzbereiche sammeln. Zurück im Büro sagt Ihnen die NPA, in welche Gebiete Sie dedizierte Teams zur Störsignalsuche senden sollen, die mit einem Analysator oder Empfänger ausgestattet sind, um die Quelle der Störung aufzuspüren. In diesem Paper wird der Ansatz im Detail besprochen.

Jetzt registrieren

Produkte für die Ortung von Funkstörungen

R&S®PR200 Portable monitoring receiver

High-performance spectrum monitoring and direction finding in a handheld format

Product information

R&S®Spectrum Rider FPH

Handheld-Spektrumanalysator

Produktinformationen

R&S®MNT100

Interference Locator

Produktinformationen

R&S®MobileLocator

Automatische Ortung von Funkstörungen und Emitter-Lokalisierung

Produktinformationen

R&S®TSMx

Netzwerkscanner für Drive- und Walk-Tests

Produktinformationen

R&S®ROMES

Spektrumbereinigung für große Gebiete oder sogar landesweit

Produktinformationen

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.