Airforce communications

München 01.12.2021

Rohde & Schwarz demonstriert robuste Datenlink Kommunikation für Drehflügler

Rohde & Schwarz hat im Auftrag der Bundeswehr umfassende Messreihen zum Einfluss von Rotoren auf Funkwellen an drei verschiedenen Drehflüglertypen durchgeführt.

Rohde & Schwarz hat im Auftrag der Bundeswehr umfassende Messreihen zum Einfluss von Rotoren auf Funkwellen durchgeführt. (Photo: Rohde & Schwarz)
Rohde & Schwarz hat im Auftrag der Bundeswehr umfassende Messreihen zum Einfluss von Rotoren auf Funkwellen durchgeführt. (Photo: Rohde & Schwarz)

Rohde & Schwarz hat, zusammen mit der Firma ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH und Vertretern der Bundeswehr, erfolgreich stationäre Tests zum Einfluss von Rotoren auf Funkwellen auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 61 in Manching durchgeführt. Zwei verschiedene, bei der Bundeswehr im Einsatz operierende Drehflüglermuster, CH53 und Tiger, sowie die Hubschrauberdrohne UMAT R-350 der ESG, wurden im Rahmen dieser Tests verwendet.

Für Drehflüglereinsätze der Bundeswehr (bemannt und unbemannt) müssen Datenlinks durch eine oder mehrere Rotorebenen gesendet werden, was zu Störungen von Funkwellen durch Rotorblattmodulation führen kann. Ein erfolgreicher Testabschluss zeigte die Robustheit der Funkgeräte gegen Pegeleinbrüche, Phasensprünge und Beugungseffekte an den Kanten der Rotorblätter, wobei digitale Sprache und Datenübertragung bei voller Empfindlichkeit möglich waren. Zudem wurde umfassendes Datenmaterial gesammelt, um robuste Funkverfahren für die breitbandige Datenübertragung im SHF Frequenzband zu entwickeln.

„Die Ausstattung moderner Streitkräfte mit sicheren und zeitgemäßen Lösungen zur funktechnischen Vernetzung ist essenziell für die Führungsfähigkeit im Einsatz,“ erklärt Mathias Pauli, Leiter des Geschäftsfeldes Sichere Kommunikation, Rohde & Schwarz. „Mit der Durchführung dieser Tests im Auftrag der Bundeswehr wurde der Einfluss der Rotoren verschiedener Hubschraubermuster auf Funkstrecken untersucht. Das Ziel, die Eignung der existierenden VHF/UHF und 5 GHz Funksysteme für den operativen Einsatz nachzuweisen, haben wir erreicht.“

Ansprechpartner für Presse und Medien

Dennis-Peter Merklinghaus
PR Manager Aerospace, Defense & Security
+49 89 4129 15671
press@rohde-schwarz.com

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2021 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 13.000. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020/2021 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,28 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.

R&S®, SOVERON® und NAVICS® sind eingetragene Warenzeichen der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.

Alle Pressemitteilungen sind im Internet unter www.presse.rohde-schwarz.de abrufbar.
Dort steht auch Bildmaterial zum Download bereit.

Related Solutions and Product Groups

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
An error is occurred, please try it again later.