R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator

Mehrkanal-Signalgenerator für DOCSIS 3.1 im Vorwärts- und Rückkanal

R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator
Lightbox öffnen
R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator, rear view
Lightbox öffnen
R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator
Lightbox öffnen
R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator, side view and GUI
Lightbox öffnen
R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator, rear view R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator, side view and GUI

Hauptmerkmale

  • FDX – Vollduplex-DOCSIS-Generator
  • Vorwärtskanal: 47 MHz bis 1218 MHz/1794 MHz, Rückkanal: 5 MHz bis 204 MHz
  • Frequenzbereich im Rückkanal: 5 MHz bis 204 MHz
  • DOCSIS 3.1, DOCSIS 3.0, J.83/A/B/C und analoges Fernsehen
  • Bis zu acht Mal 192 MHz Signalbandbreite für DOCSIS 3.1
  • ARB-Generator bis 200 MHz Bandbreite

DOCSIS 3.1 volle Kanalbelegung, Echtzeitgenerator

Der R&S®CLGD ist ein Mehrkanal-Signalgenerator zur Simulation voll belegter Kabelfernsehnetze. Er erzeugt breitbandige Datensignale für DOCSIS 3.1 sowie digitale und analoge Fernsehkanäle. Im Vorwärts- und Rückkanal sind beliebige Signalkombinationen möglich, wodurch sich alle denkbaren Kabelbelegungen im Labor nachbilden lassen.

Merkmale & Vorteile

FDX – Vollduplex-DOCSIS-Generator

Neuester DOCSIS-Standard für symmetrischen Gigabit-Dienst

Der CLGD-FDX-Modus erweitert die CLGD-Funktionalität um ein FDX Test Feature Set und umfasst die Erzeugung von:

  • FDX-Downstream-Kanälen
  • Upstream-Kanälen über das FDX-Band
  • FDX-Sounding-Signalen

Ein flexibles Feature Set einschließlich Störsignale und Störgrößen ermöglicht das Testen von Kabelmodems gemäß dem FDX-Standard.

R&S®CLGD DOCSIS Cable Load Generator
Lightbox öffnen

Flexible DOCSIS-3.1- und FDX-Spektrumzuweisung mit R&S®CLGD

Volle Kanalbelegung im Vorwärtskanal

Flexible Echtzeit-Modulation im Vorwärtskanal

Der R&S®CLGD moduliert Signale für DOCSIS 3.1, DOCSIS 3.0 und digitales Kabelfernsehen gemäß J.83/A/B/C in Echtzeit. Sein Frequenzbereich im Vorwärtskanal reicht von 47 MHz bis 1794 MHz für DOCSIS3.1 und von 47 MHz bis 1218 MHz für DOCSIS3.0 und Digitalfernsehen. Alle Parameter können über die grafische Benutzeroberfläche oder SCPI-Fernsteuerbefehle eingestellt werden. Die zu übertragenden Benutzerdaten können über IP eingespeist oder intern vom R&S®CLGD erzeugt werden.

CLGD DOCSIS Cable Load Generator
Lightbox öffnen

R&S®CLGD GUI – Mehrere DOCSIS 3.1-Kanäle

Der R&S®CLGD bietet bis zu acht DOCSIS 3.1-Kanäle. Alle Kanäle können unabhängig voneinander über die grafische Benutzeroberfläche eingestellt werden.

Mehrkanal-Signalerzeugung im Rückkanal

Flexible Mehrkanal-Modulation im Rückkanal

Der Frequenzbereich im Rückkanal reicht von 5 MHz bis 204 MHz. Innerhalb dieses Bereichs kann eine flexible Kombination von DOCSIS 3.1- (OFDMA) und DOCSIS 3.0-Signalen (TDMA oder CDMA) erzeugt werden. Die Trigger-Funktion ermöglicht eine präzise Steuerung der Burst-Zeiten. Der R&S®CLGD ist eine ideale Lösung zum Testen von Tunern, Kabelmodems und Upstream-CMTS-Empfängern.

CLGD DOCSIS Cable Load Generator
Lightbox öffnen

R&S®CLGD GUI – Upstream-Generierung

Eine intuitive grafische Benutzeroberfläche ermöglicht die Konfiguration des Upstream-Signals mit allen notwendigen Parametern. Vordefinierte Werte liefern schnelle erste Ergebnisse.

Simulation von Signalstörungen und Verzerrungen

Simulation realistischer Empfangsbedingungen

Zur realistischen Signalerzeugung kann der R&S®CLGD Störungen wie Rauschen, Impulsrauschen, Phasenrauschen, Netzbrummen, Tilt und Mikroreflektionen simulieren. Der Signal-Tilt kann für die Simulation oder Kompensation des Frequenzgangs eines realen CATV-Koaxialkabels positiv oder negativ eingestellt werden.

CLGD DOCSIS Cable Load Generator
Lightbox öffnen

R&S®CLGD GUI – Impairments-Konfiguration

Der Einfluss von Signalen in benachbarten Kanälen mit Impairments ist ein wichtiges Forschungsthema. Der R&S®CLGD macht solche Simulationen möglich.

Von DOCSIS 3.0 zu DOCSIS 3.1

Simulation aller denkbaren Kabelbelegungen im Labor

Der R&S®CLGD ist ein Mehrkanal-Signalgenerator zur Simulation eines Kabelfernsehnetzes mit vollständiger Kanalbelegung. Er erzeugt breitbandige Datensignale für DOCSIS 3.1 sowie digitale und analoge Fernsehkanäle. Im Vorwärts- oder Rückkanal können die Signale beliebig kombiniert werden. Dadurch können Benutzer alle denkbaren Kabelbelegungen im Labor nachbilden.

CLGD DOCSIS Cable Load Generator
Lightbox öffnen

R&S®CLGD – Flexible CATV-Kanalpläne

Der R&S®CLGD ist ideal für die Untersuchung des wechselseitigen Einflusses von DOCSIS 3.1, 3.0 und Fernsehkanälen, um die Koexistenz neuer Datendienste sicherzustellen.

Verfügbare Optionen

Softwareoptionen
Produkt Beschreibung

R&S®CLGD-K2

Bestellnummer 2118.7469.02

Beschreibung

Basis-Waveform-Bibliothek

Bündel häufig benutzter Signalformen

R&S®CLGD-K200

Bestellnummer 2118.6962.02

Beschreibung

Downstream Generator – DOCSIS 3.1/3.0, J.83/A/B/C, Downstream-Modulation, 47 MHz bis 1218 MHz

R&S®CLGD-K201

Bestellnummer 2118.7798.02

Beschreibung

Erweiterte Funktionen – Einfügen von DOCSIS-Zeitstempeln im Downstream-PLC, Flussratenanzeige und zusätzliche Übertragung von DPD-Nachrichten für die Profile B, C und D auf dem PLC (FSW-Kompatibilitätsmodus)

R&S®CLGD-K300

Bestellnummer 2118.6979.02

Beschreibung

Upstream Generator – DOCSIS 3.1 und 3.0, Upstream-Modulation, 5 MHz bis 204 MHz

R&S®CLGD-K400

Bestellnummer 2118.8307.02

Beschreibung

FDX – Vollduplex-DOCSIS-Generator für OFDM-Träger bis 1218 MHz, FDX-Träger mit 108-684 MHz, Sounding Tones (OUDP Sounding)

R&S®CLGD-K1050

Bestellnummer 2118.6991.02

Beschreibung

Impairments-Simulation – DOCSIS 3.1/3.0, J.83/A/B/C, analoges Fernsehen, Downstream-Modulation, 47 MHz bis 1218 MHz

R&S®CLGD-K3018

Bestellnummer 2118.6985.02

Beschreibung

Erweiterter Frequenzbereich – Störer-Simulation, AWGN, Phasenrauschen, Netzbrummen, Mikroreflektionen

Empfohlenes Zubehör
Produkt Beschreibung
ZZA-KN2_19inAdapter.jpg

R&S®ZZA-KN2

Bestellnummer 1175.3010.00

Beschreibung

19"-Rackadapter

Informationen anfordern

Haben Sie noch Fragen? Benötigen Sie noch zusätzliche Informationen? Nutzen Sie das Formular und wir werden ihnen umgehend antworten.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.