Rohde & Schwarz Webinare

Rohde & Schwarz Webinare

Datum
Verfügbar

On Demand

Jetzt registrieren
Land
Standort

Online

Info
Info

Sprache: EN
Referent: Jens Steinwandt, Rohde & Schwarz

Was sind Funkerfassungsempfänger?

Funkerfassungsempfänger sind speziell für Aufgaben im Bereich des Spektrum-Monitoring optimiert und unterscheiden sich wesentlich von Messempfängern und Spektrumanalysatoren. Funkerfassungsempfänger werden für folgende Aufgaben eingesetzt:

  • Detektion von unbekannten Signalen in unbekannten Umgebungen
  • Suche nach Aktivitäten über große Frequenzbereiche mit schnellen Scan-Modi
  • Überwachung von einzelnen Frequenzen, Frequenzlisten oder Frequenzbereichen
  • Messung der spektralen Eigenschaften von sehr kurzen oder selten auftretenden Signalen
  • Triggerung weiterer Aktivitäten nach Signaldetektion
  • Demodulation von Kommunikation und/oder Transfer von demodulierten Signalen zu Verarbeitungszwecken
  • Funkpeilung und -ortung von Signalquellen
  • Versorgungsmessung und Messungen gemäß ITU-Empfehlungen
  • Speichern von Messergebnissen und I/Q-Daten für die Protokollierung und Offline-Analyse

Die oben genannten Aufgaben stellen spezielle Anforderungen an die Hardware und Software der Empfänger, die Bedienweise über die Frontplatte oder Fernsteuerschnittstelle, die Bereitstellung und Verarbeitung von erfassten Daten und die Integration von Empfängern in komplexe Systeme. Funkerfassungsempfänger müssen in der Lage sein, Antennensignale mit hoher Summenlast und großem Dynamikbereich zu verarbeiten. Namentlich ist eine lückenlose Echtzeit-Verarbeitung eine Anforderung, die von anderen Empfängertypen üblicherweise nicht bedient werden kann.