R&S®ATS1500C Antennenmesskammer für Automotive-Radar

Ideal für die Entwicklung, Validierung und Kalibrierung

R&S®ATS1500C antenna test system for automotive radar – available soon
Lightbox öffnen
R&S®ATS1500C antenna test system for automotive radar – available soon
Lightbox öffnen
R&S®ATS1500C antenna test system for automotive radar – available soon
Lightbox öffnen
R&S®ATS1500C antenna test system for automotive radar – available soon
Lightbox öffnen
R&S®ATS1500C antenna test system for automotive radar – available soon R&S®ATS1500C antenna test system for automotive radar – available soon R&S®ATS1500C antenna test system for automotive radar – available soon R&S®ATS1500C antenna test system for automotive radar – available soon

Hauptmerkmale

  • In-band-OTA-Messungen an 77/79-GHz-Automotive-Radarsensoren
  • Antennenkompaktmessanlage (CATR) mit bidirektionalem Parabolreflektor auf einer Stellfläche von 1,3 m2
  • Unterstützt Tests von Radarmodulen mit Aperturgrößen bis zu 30 cm
  • Sehr schneller und hochpräziser Tilt-Tilt-3D-Drehstand
  • Extrem geringe Reflektivität und herausragende Schirmwirkung

Eine unverzichtbare Lösung für kommende Automotive-Radarsensoren

Transportierbare Vollabsorberkammer auf CATR-Basis mit klassenbester Performance

Die R&S®ATS1500C Antennenmesskammer basiert auf dem Antennenkompaktmessverfahren (Compact Antenna Test Range, CATR) und wurde speziell für die neuesten Automotive-Radarsensoren entwickelt. In Kombination mit dem integrierten R&S®AREG100A Radarzielsimulator lassen sich die wesentlichen Radarcharakteristiken unter Fernfeldbedingungen effizient und genau messen. Mit diesen wertvollen Erkenntnissen kann man die Leistungsfähigkeit von Automotive-Radaren steigern und diese exakt kalibrieren, um eine verlässliche Basis für fortgeschrittene Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren zu schaffen.

Merkmale & Vorteile

Fernfeldcharakteristiken in einer kompakten Messkammer

Hochmoderner CATR-Reflektor ermöglicht indirekte Fernfeldmessungen

Tests von Radarsensoren bei 77/79 GHz sind eine Herausforderung, da die Messungen unter Fernfeldabständen durchgeführt werden müssen, um exakte und präzise Ergebnisse zu erhalten. Im Gegensatz zu Messungen in riesigen, stationären Messhallen ermöglicht die R&S®ATS1500C dank des parabolischen CATR-Reflektors die Messung von Fernfeldcharakteristiken auf einer Stellfläche von nur 1,3 m2. Der Reflektor wurde von Experten entwickelt und gefertigt, um Fernfeldbedingungen in der 30-cm-Quiet-Zone zu schaffen.

R&S®ATS1500C Antennenmesskammer für Automotive-Radarsensoren
Lightbox öffnen

Minimal erforderlicher Messabstand, um Fernfeldbedingungen zu erreichen

F&E, Kalibrierung und Validierung

Großer Anwendungsbereich, um das Maximum aus dem Radarsensor herauszuholen

Im Kombination mit dem R&S®AREG100A kann das Testsystem hochgenaue Ziele mit definiertem Abstand und Radarquerschnitt sowie vorgegebener Geschwindigkeit simulieren. Darüber hinaus eignet es sich dank des sehr schnellen und hochpräzisen 3D-Drehstands ideal als Messsystem für die Radarkalibrierung. 
Des Weiteren lässt es sich mit zusätzlichen Messgeräten ergänzen, um eine Validierung nach ETSI und FCC einschließlich des Arbeitsfrequenzbereichs sowie EIRP- und sogar Störtests gemäß der Funkanlagen-Richtlinie durchzuführen.

Messkammer mit Premiumqualität

Hohe Schirmwirkung und klassenbeste Absorber für geringe Reflexion

Die R&S®ATS1500C ist eine Vollabsorberkammer mit einer Schirmwirkung von > 90 dB. Mit den integrierten, klassenweit einzigartigen Pyramidenabsorbern und einem optimierten Layout wird die Anzahl an Geisterzielen signifikant reduziert, um die ideale Testumgebung für hochempfindliche High-End-Automotive-Radare zu schaffen.

Sehr schneller und hochgenauer Drehstand

Die Voraussetzung für präzise Winkelmessungen

Der Tilt-Tilt-3D-Drehstand ist auf einfach polarisierte Automotive-Radartests zugeschnitten. Dank seiner einstellbaren Höhe ist sichergestellt, dass das Messobjekt immer korrekt ausgerichtet und im Drehpunkt positioniert ist. Der große Absenkungswinkel beider Achsen erfüllt die Anforderungen von Automotive-Radaren und zeichnet sich durch eine Winkelauflösung von 0,03° für präzise Messungen und die Kalibrierung von Radaren aus.

R&S®ATS1500C Antennenmesskammer für Automotive-Radarsensoren
Lightbox öffnen

Sehr schneller und hochgenauer Drehstand

Komfort und Flexibilität

Vielfältige Kommunikationsschnittstellen und Durchführungen

Für den 3D-Drehstand ist eine unkomplizierte Web-GUI zur Steuerung verfügbar. Er lässt sich zudem über Ethernet mit Hilfe von einfachen SCPI-ähnlichen Befehlen steuern, sodass sich die Integration in Ihre Software leicht umsetzen lässt. Darüber hinaus wird mit den reichlich vorhanden Durchführungen die Flexibilität geboten, Messobjekte mit unterschiedlichen Anforderungen unterzubringen. Dadurch werden Ihre Testanforderungen erfüllt, ohne die Schirmwirkung der Messkammer zu beeinträchtigen.

R&S®ATS1500C Antennenmesskammer für Automotive-Radarsensoren
Lightbox öffnen

Grafische Bedienoberfläche für die Steuerung des 3D-Drehstands

Verwandte Lösungen

Radar

Die Leistungsfähigkeit eines Radars von der Entwicklung bis hin zur Produktion sicherstellen

Mehr Informationen

Automotive

Entwicklungs- und Produktionslösungen für die Automobilindustrie von morgen

Mehr Informationen

Newsletter & LinkedIn

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem regelmäßigen Wireless-Newsletter bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Jetzt registrieren

Folgen Sie uns auf LinkedIn

Die aktuellsten News zu Themen wie 5G, IoT oder WLAN.

Mehr Informationen

Informationen anfordern

Haben Sie noch Fragen? Benötigen Sie noch zusätzliche Informationen? Nutzen Sie das Formular und wir werden ihnen umgehend antworten.

Ich möchte Informationen von Rohde & Schwarz erhalten per

Marketing-Einverständniserklärung

Was bedeutet das im Einzelnen?

Ich bin damit einverstanden, dass die ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG und die im Impressum dieser Website genannte, ROHDE & SCHWARZ zugehörige Gesellschaft oder Niederlassung, mich über den gewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Post) zu Marketing- und Werbezwecken kontaktiert (z.B. zur Übersendung von Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen), die in Zusammenhang mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Messtechnik, sichere Kommunikation, Monitoring and Network Testing, Rundfunk- und Medientechnik sowie Cybersicherheit stehen, aber nicht auf diese beschränkt sind.

Ihre Rechte

Diese Einverständniserklärung kann jederzeit durch Senden einer E-Mail, in deren Betreffzeile "Unsubscribe" steht, an news@rohde-schwarz.com, widerrufen werden. Darüber hinaus enthält jede von uns versandte E-Mail einen Link, durch den das Abbestellen zukünftiger Werbung per E-Mail möglich ist. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zum Widerrufsverfahren finden sich in unserer Datenschutzerklärung..

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir nehmen in Kürze Kontakt mit Ihnen auf.
Leider ist bei der Übermittlung der Daten ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Allgemeine Informationen und rechtliche Hinweise

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Der dargestellte Preis versteht sich ohne USt. Preise und Angebote richten sich nur an Unternehmer und nicht an private Verbraucher.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“

1. Das Gewinnspiel „10 Jahre Oszilloskope von Rohde & Schwarz“ (nachfolgend „Gewinnspiel“ genannt) wird organisiert von der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstraße 15, 81671 München, Deutschland, Tel. +49 89 41 29 0 (nachfolgend „R&S“ genannt).

2. Teilnehmer können sich zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 mit ihrem Namen, Firmennamen und ihrer geschäftlichen E-Mailadresse registrieren.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

4. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur juristische Personen. Natürlichen Personen ist es nicht gestattet, in ihrem eigenen Namen und auf eigene Rechnung teilzunehmen. Sie dürfen das Teilnahmeformular lediglich in ihrer Eigenschaft als Vertreter einer juristischen Person und im Namen und Auftrag dieser juristischen Person einreichen.

5. Zu gewinnen gibt es innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 jeweils eines von zehn R&S®RTB2000 Oszilloskopen:

Preis: 1x R&S®RTB2000 Digitales Oszilloskop

6. Die Preisverlosung findet am Hauptsitz von Rohde & Schwarz, Mühldorfstraße 15, 81671 München, statt. Die Gewinner werden innerhalb von fünf (5) Werktagen per E-Mail benachrichtigt.

7. Der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person hat die Inanspruchnahme des Gewinns gegenüber R&S zu bestätigen. Bleibt diese Inanspruchnahme aus oder erfolgt keine Antwort innerhalb von zwei (2) Wochen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn innerhalb von vier (4) Wochen kein Gewinner feststeht, endet die Verlosung und der Preis verfällt.

8. Mitarbeiter von R&S und an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen sowie ihre Familienmitglieder sind nicht berechtigt, das Teilnahmeformular auszufüllen.

9. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch von Preisen ist ausgeschlossen. Preise sind nicht übertragbar. Alle Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren und sonstigen Entgelte, die im Land des Teilnehmers erhoben werden, sind vom Teilnehmer zu tragen.

10. Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

11. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt R&S, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden. Wird ein Preis aufgrund eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen nachträglich aberkannt, ist er von dem jeweiligen Teilnehmer auf dessen Kosten an die oben unter Punkt 1 angegebene Anschrift von R&S zurückzusenden, und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

12. Teilnehmer haben keinen Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Das Gewinnspiel und jedes daraus zwischen R&S und dem jeweiligen Teilnehmer entstehende Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht und gilt unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Regelungen. Für alle Streitigkeiten, die sich mittelbar oder unmittelbar aus der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ergeben, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.